Konferenz der Kantonalen Polizeikommandantinnen und -kommandanten der Schweiz

Speichergasse 6
3011 Bern
Schweiz

+41 (0)31 512 87 20
info@kkpks.ch

Informationen
02.05.2022

Thorsten Imhof ist neuer Kommandant der Kantonspolizei Uri

Die Kantonspolizei Uri wird ab dem 1. Mai 2022 von Thorsten Imhof geführt.

Thorsten Imhof ist seit dem 1. Februar 2020 als Abteilungsleiter der Bereitschafts- und Verkehrspoli-zei Mitglied des Polizeikommandos (Geschäftsleitung der Kantonspolizei Uri). In dieser Funktion trägt er die Verantwortung für die grösste Abteilung des Amts für Kantonspolizei Uri mit rund 60 Mitarbei-tenden. Vor seiner Anstellung im Kanton Uri arbeitete Thorsten Imhof bei der Zuger Polizei. In den ersten Jahren war er als Polizist tätig, bevor er zum stellvertretenden Dienstchef der Bereitschafts- und Verkehrspolizei ernannt wurde. Anschliessend wurde ihm für ein Jahr die Funktion des zugeteil-ten Unteroffiziers des Polizeikommandanten übertragen. Bevor er im 2017 Stabsadjutant wurde, war er während drei Jahren Dienstchef der Bereitschafts- und Verkehrspolizei und ab 2012 stellvertreten-der Dienstchef, Dienstchef und stellvertretender Chef der Verkehrspolizei. Während der Zeit bei der Zuger Polizei hat Thorsten Imhof seine Kompetenzen kontinuierlich erweitert und vertieft. Unter an-derem absolvierte er die polizeilichen Führungslehrgänge I und II sowie die höhere Fachprüfung Poli-zist. Ein CAS in Betriebswirtschaftslehre und Führungskompetenz in der öffentlichen Verwaltung an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften sowie ein CAS in Public Management und Politik an der Hochschule Luzern runden sein Profil ab. Ausserdem absolviert Thorsten Imhof derzeit das CAS FIP (Führung im Polizeieinsatz), das er voraussichtlich im kommenden Jahr abschliessen wird.

Zurück